Kabel BW Flatrate Pakete

Der Kabelnetzbetreiber Kabel BW erreicht nach seinem Zusammenschluss mit dem Unternehmen Unitymedia ca. 12 Millionen Haushalte in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg. Dabei wurden die Tarife für Telefonie, Internet, Mobilfunk sowie digitales Fernsehen und Radio angeglichen, so dass allen Kunden im Versorgungsgebiet die gleichen Konditionen zur Verfügung stehen.

Online-Vorteile jetzt nutzen!

Zur Zeit können Neukunden bei der Online-Bestellung von weitreichenden Vorteilen profitieren. Dabei verzichtet Kabel BW auf die einmalige Aktivierungsgebühr von 50 Euro und die Gebühr für die WLAN-Aktivierung in Höhe von 30 Euro. Außerdem werden bei den Komplettangeboten, bestehend aus Festnetz- und Internetanschluss bzw. dazugehörigem Fernsehanschluss Gratismonate geboten, sodass Einsparungen bis zu 214 Euro möglich sind. Die Werbeaktion gilt voraussichtlich bis zum 30.05.2014.

Wichtige Informationen

Kabel BW war bis zum Jahre 2011 ein eigenständiges Unternehmen und bis zu diesem Zeitpunkt der größte Kabelnetzbetreiber in Baden-Württemberg. Nach der Übernahme durch den Liberty Global Konzern wurde im Juli 2012 der Zusammenschluss mit dem in Nordrhein-Westfalen und Hessen agierenden Telekommunikationsunternehmen Unitymedia vollzogen. Ab dem 01. April 2015 treten beide Unternehmen unter der einheitlichen Marke Unitymedia auf und versorgen in ihren Regionen ca. 12,7 Mio. Haushalte mit Angeboten für Festnetztelefonie, Internet, hochauflösendes Fernsehen und Mobilfunk.

Festnetz & Internet Tarife Unitymedia

Alle Tarife von Unitymedia und Informationen zum ehemaligen Unternehmen Kabel BW.

Weitere News: |