Unitymedia

Unitymedia Tarife für Festnetz, Kabel Internet & TV

UnitymediaAlle Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten
UnitymediaDie einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 69,99 Euro, Versandkosten Technik einmalig 9,99 Euro
UnitymediaHäufig entfallen bei Werbeaktionen die Aktivierungsgebühren, Online-Vorteile werden gewährt
UnitymediaUnitymedia stellt die notwendige Technik für die Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung
UnitymediaKeine Angabe von persönlichen Daten auf Festnetz-Vergleich.de notwendig
UnitymediaSie werden direkt zum Anbieter weitergeleitet

Das Unternehmen Unitymedia

Nach dem Zusammenschluss von Kabel BW und Unitymedia im Juli 2012 treten beide Unternehmen seit dem 01.04.2015 unter der einheitlichen Marke Unitymedia auf. Somit können in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen über 13 Millionen Haushalte mit Festnetz-, Internet- und Fernsehangeboten versorgt werden. Mit der Neuaufstellung des Unternehmens einher verlief eine Änderung der angebotenen Tarife, welche sich jetzt noch zukunftsorientierter präsentieren. Dabei können Kunden von Internetgeschwindigkeiten bis zu 400 Mbit/s profitieren.

Festnetz Tarif

Zum Angebot des Unternehmens Unitymedia gehört ein reiner Festnetz-Tarif, mit welchem zum monatlichen Grundpreis von unter 20 Euro unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefoniert werden kann. Für Kunden, die eine zweite Telefonleitung benötigen oder gern in Mobilfunknetze oder das Ausland telefonieren, stehen umfangreiche, jedoch kostenpflichtige Zusatzoptionen zur Verfügung. Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 69,99 Euro.

Tarife für schnelles Internet

Das Unternehmen vermarktet auch Angebote, die nur einen Internetzugang beinhalten. Damit haben Nutzer die Möglichkeit, sich zwischen Geschwindigkeiten von 10 Mbit/s bis 120 Mbit/s bei monatlichen Preisen von 19,99 Euro bis 29,99 Euro zu entscheiden. Unabhängig von Zeit und Datenvolumen, also in Flatrateform, steht den Kunden damit ein vollwertiger Internetanschluss zur Verfügung. Auch hier besteht eine 24-monatige Tarifbindung, die notwendige Technik wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Es wird eine Aktivierungsgebühr erhoben, außerdem fallen Versandkosten für die Hardware an.

Kombipakete 2play und 3play

Die 2play Tarife vereinigen die Nutzung von Telefon und Internet und bieten bereits im Angebot 2play START 30 eine Telefon Flatrate in das gesamte deutsche Festnetz und eine Internet Flatrate mit bis zu 30 Mbit/s. Das Premiumangebot lautet hier 2play FLY 400 und bietet Internet mit bis zu 400 Mbit/s mit modernster Glasfaser-Technologie. Die 2play Tarife bewegen sich bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten zwischen 19,99 Euro und 39,99 Euro pro Monat. Auch hier entstehen Kosten für die Aktivierung sowie den Versand der notwendigen Technik. Unitymedia bietet jedoch häufig attraktive Online-Vorteile, bei denen Neukunden bis zu 100 Euro Startguthaben erhalten.

Nützliche Zusatzoptionen wie die Telefon KOMFORT-Option mit ISDN, die International FLAT PLUS für Auslandstelefonate und SPAR Mobil für Gespräche in deutsche Mobilfunknetze können gebucht werden, dabei entstehen jeweils monatliche Zusatzkosten.

Wer auf der Suche nach einem Anbieter für Telefon, Internet und Fernsehen ist und im Versorgungsbereich von Unitymedia wohnt, trifft mit den 3play Tarifen des Kabelnetzbetreibers eine gute Wahl. Angefangen beim 2play START 30 mit Festnetz Flatrate, Internet Flatrate mit bis zu 30 Mbit/s und Horizon TV zum monatlichen Preis von 29,98 Euro bieten die Angebote Rundum-Service, was die Versorgung mit digitalen Medien angeht. 2play FLY 400 + Horizon TV zum Preis von 49,98 Euro monatlich bietet sogar Internetvergnügen bei Geschwindigkeiten bis zu 400 Mbit/s.
Auch hier stehen wieder vielfältige Optionen zur Verfügung, die den Anschluss komfortabler machen, jedoch auch weitere Kosten verursachen. Allen Angeboten gemein ist die kostenlose Lieferung eines HD-Receivers bzw. Recorders, um die volle Vielfalt hochauflösenden Fernsehens genießen zu können. Wer möchte, kann weitere Optionen für Telefon, Internet und hochauflösendes Fernsehen hinzubuchen. Für die Nutzung der 3play Angebote ist ein Kabelanschluss von Unitymedia Voraussetzung, die Mindestvertragslaufzeit liegt jeweils bei 24 Monaten, außerdem entstehen Aktivierungsgebühren und Versandgebühren für die zu nutzende Technik.

Kabel-TV von Unitymedia

Der Kabelnetzbetreiber bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, was die Versorgung mit einem digitalen Fernsehanschluss angeht. Beginnend bei Horizon TV, welches bereits über 130 TV-Sender, davon 47 in HD bietet, können Kunden hier vielfältige Zusatzoptionen hinzubuchen. So stehen DigitalTV HIGHLIGHTS, DigitalTV ALLSTARS, die maxdome Serien- und Filmflatrate sowie Pay-TV mit SKY zur Verfügung. Voraussetzung ist in jedem Fall ein Kabelanschluss-Vertrag mit Unitymedia.
Unitymedia
News zu Unitymedia

18.10.2016 – Unitymedia Highspeed Wochen
09.06.2015 – Unitymedia Sommer-Vorteil
02.04.2015 – Unitymedia Tarife
01.07.2014 – Sommer-Special von Unitymedia Kabel BW
19.03.2012 – Unitymedia Flatrate Pakete